top of page
Luna's Wide Sanctified  Selbst gestalten (78).png

ÜBERSICHT ANLEITUNG

Halsumfang messen

&

Kalkulation der

Paracord-Strecke

Kosmetik 2.0

Aztec Sun Bar

Muster

Vernähen

BILDERANLEITUNG

Aztec Sun Bar

1. Halsumfang messen & Kalkulation der Paracord-Strecke

Bevor wir mit dem Knoten beginnen können, müssen wir die Kosmetik machen. Hinter dem Begriff Kosmetik versteckt sich die erste Befestigung des Paracords mit dem jeweiligen Verschluss, die dann später mit dem eigentlichen Muster "umknotet" oder mit "eingeknotet" wird.

Damit das Halsband am Ende auch passt, müssen wir genau wissen, wie lang die Kosmetik bzw. der Abstand zwischen den i.d.R. zwei Verschluss-Teilen sein muss. Je nach Muster und vor allem Dicke des Musters, geht beim Knoten Strecke verloren. Zudem gibt es auch Unterschiede, was die verschiedenen Verschlussarten angeht. Aus diesem Grund reicht es nicht, einfach den Halsumfang des Hundes für die Paracord-Strecke zu nutzen.

Für das Muster "Aztec Sun Bar" haben wir folgende Erfahrungswerte:

Schnalle

Kosmetik = HU + 1,7 cm

Adapter

Kosmetik = HU - 0,8 cm

Zugstopp

Kosmetik = HU + 6,5 cm

Beispiel:

Mein Dackel hat einen Halsumfang von 27 cm und ich habe einen Adapter gewählt. Dann würde ich bei der Kosmetik eine Paracordstrecke von 26,2 cm wählen.

Du hast kein DIY-Set bei Barkley bestellt?

Dann kannst du dich an folgender Formel orientieren:

HU + 6,15 - Verschluss

Hinweis: Durch unterschiedlich starkes Ziehen und fehlende Spannung beim Knoten, kann es zu Abweichungen kommen.

Tipps zum Messen des Halsumfanges

Beim Messen des Halsumfanges deines Hundes, solltest du folgendes beachten:

1. Der Hund sollte beim Messen stehen

2. Dort messen, wo das Halsband auch getragen wird (unten am Hals)

3. Beim Messen zwei Finger zwischen Hals und Maßband legen

Luna's Wide Sanctified  Selbst gestalten (42).png

Für dieses Muster brauchst du

die Kosmetik 2.0

Kalkulation
Kosmetik 2.1.

3. Muster: Aztec Sun Bar

Du hast die Kosmetik 2.0 erfolgreich gemeistert?

Super, dann kann es jetzt mit dem Knoten losgehen!

Ein paar Tipps vorab:

  • Halte die Kosmetik auf Spannung beim Knoten

  • Ziehe die Knoten ordentlich fest

1

Nachdem wir die Kosmetik gemacht haben, müssen wir eine weitere Farbe einfädeln. wir lockern die Kosmetik ein wenig und fädeln die Farbe hinten durch beide Schlaufen.

2

Nun geht das eigentliche Knoten los. Wir beginnen mit der rechten Randfarbe, mit der wir auch die Kosmetik gemacht haben und legen das Cord über beide Mittelstränge nach links rüber. Das linke Cord geht unter dem rechten, aber über den mittleren Strängen entlang.

3

Nun nehmen wir die zweite Farbe, fädeln sie um das Kreuz in der Mitte und gehen dann nach links wieder raus. Dabei geht das Cord auch wieder unter dem linken Mittelstrang entlang. 

4

So machen wir es nun auch mit der rechten Seite. Wir gehen von unten durch die Mitte der Mittelstränge, umrunden das Kreuz in der Mitte und gehen nach rechts wieder raus. Dabei geht das Cord auch wieder unter den rechten Mittelstrang hindurch.

5

Jetzt ziehen wir an beide Seiten gleichmäßig und mit gleicher Kraft bis sich der Knoten zusammenzieht.

6

Nun beginnen wir wieder mit der linken Seite. Wir nehmen  das Cord, führen es über die Randfarbe, wickeln es einmal herum und führen es dann über das gleiche Cord nach links hinaus.

7

Ziehe das Cord fest.

8

Das gleiche Cord wickeln wir nun erneut um den Strang.

9

Dann können wir den Knoten festziehen.